Dell UltraSharp U3219Q HDR-Monitore

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Das UltraSharp U3219Q ist ein echtes Arbeitstier von Dell, das sich an Enthusiasten richtet, die Fotos und Videos bearbeiten oder semiprofessionelle Grafikarbeiten durchführen möchten. Das IPS-Panel ist dank UHD-Auflösung auf 32 Zoll extrem scharf und bietet eine große Arbeitsfläche. Es leuchtet mit maximal 400 Candela sehr hell und unterstützt den DCI-P3-Farbraum bis zu 95 %. In puncto Konnektivität bietet der Dell nur das Neueste: DisplayPort 1.4 und HDMI 2.0 sind ausreichend für 4K-Inhalte in HDR400-Qualität. Zudem kann der USB-C-Anschluss auch als DisplayPort-Eingang genutzt werden. Erfreulicherweise lässt sich der Bildschirm in jede Richtung verstellen. Der Preis von über 800 Euro ist zwar recht hoch, dafür bekommt man aber auch eine durchweg hohe Leistung, sofern man ihn nicht zum Spielen nutzen möchte.

Verfügt der Dell U3219Q über Lautsprecher?

Insgesamt ist der U3219Q ein einfacher Monitor mit sehr wenigen zusätzlichen Funktionen. Er unterstützt HDR10 über DisplayPort und HDMI, was nett ist, aber er hat keine internen Lautsprecher oder zusätzliche Gaming-Overlays

Unterstützt der Dell U3219Q HDR?

Der U3219Q verfügt über eine lokale Dimmfunktion, die aber nur bei HDR aktiv ist und keinen nennenswerten Einfluss auf das Kontrastverhältnis hat. Der Dell U3219Q unterstützt Local Dimming nur in seinen HDR-Modi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert