Testbericht zum Samsung S36C Essential Monitor: Verbessern Sie Ihr Seherlebnis

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Erwägen Sie ein Upgrade Ihres Monitor-Setups? Der Samsung S36C Essential Monitor S27C364EAU erweist sich als bemerkenswerter Konkurrent, insbesondere für diejenigen, die viele Stunden vor dem Bildschirm verbringen. Dieser 27-Zoll-Monitor mit gebogenem VA-Panel bietet nicht nur eine Standard-Full-HD-Auflösung; Es wurde speziell für den Komfort Ihrer Augen entwickelt. Funktionen wie der 178°-Betrachtungswinkel, der Eye Saver-Modus und die Flicker Free-Technologie reduzieren die Belastung der Augen bei längerem Gebrauch erheblich. Das VA-Panel verfügt über eine Auflösung von 1920 x 1080 und liefert klare und lebendige Bilder mit einer Helligkeit von 250 cd/m² und einem Kontrastverhältnis von 3000:1, sodass es sowohl für die Arbeit als auch für die Freizeit geeignet ist.

Durch AMD FreeSync, eine Bildwiederholfrequenz von 75 Hz und eine schnelle Reaktionszeit von 4 ms werden reibungsloses Gameplay und Videowiedergabe gewährleistet, wodurch Ruckeln und Verzerrungen minimiert werden. Seine Kompatibilität ist umfassend und ermöglicht eine einfache Konnektivität mit PCs und Laptops über HDMI- und D-Sub-Anschlüsse. Das Paket enthält alles, was Sie für den Einstieg benötigen: den Monitor LS27C364EAUXEN, ein 1,5 m langes Netzkabel und ein HDMI-Kabel, um eine problemlose Einrichtung zu gewährleisten. Doch auch wenn die Funktionen beeindruckend sind, kann es zu den potenziellen Nachteilen kommen, dass es keine fortschrittlicheren Konnektivitätsoptionen wie DisplayPort oder USB-C gibt und dass die Standard-Full-HD-Auflösung Benutzer, die nach ultrahochauflösenden Bildern suchen, möglicherweise nicht zufriedenstellt. Insgesamt bietet der Samsung S36C Essential Monitor ein Gleichgewicht zwischen Komfort, Leistung und Kompatibilität, was ihn zu einer attraktiven Wahl für eine breite Palette von Benutzern macht.

       

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert