AOC U32U1 HDR-Monitore

Der AOC U32U1 ist ein Designriese der Extraklasse. Das Design stammt aus der Porsche-Design-Schmiede, die mit hochwertiger AOC-Display-Technologie kombiniert wurde. Auf 31,5 Zoll sorgt die 4K-Auflösung für gestochen scharfe Bilder, die zudem relativ farbgetreu sind. AOC gibt eine 98-prozentige DCI-P3-Farbraumabdeckung an, womit sich der Monitor prinzipiell für die Medienbearbeitung eignet. Allerdings fehlt dem Modell die Werkskalibrierung, was man bei professionellen Ambitionen unbedingt berücksichtigen sollte. Mit einer maximalen Leuchtkraft von 600 Candela in der Spitze liefert der Bildschirm beeindruckende HDR-Inhalte, die zwar noch nicht auf TV-Niveau sind, aber dennoch einen Unterschied zu einfachen HDR10-Bildschirmen machen. Anschlussseitig stehen zwei HDMI-Buchsen (Typ 2.0 und 1.4), ein DisplayPort-Anschluss und eine moderne USB-C-Schnittstelle zur Verfügung. Idealerweise haben Sie ein USB-C-fähiges Notebook – dann können Sie es mit nur einem USB-C-Kabel anschließen und gleichzeitig aufladen. Schön: Der Standfuß erlaubt eine flexible Ausrichtung in alle erdenklichen Richtungen. Für besonders ergonomisches Arbeiten ist er zudem höhenverstellbar. Aber das kann man bei dem Preis auch erwarten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.