TechRise USB Soundkarte Funktioniert die TechRise USB Soundkarte mit dem Android-Betriebssystem?

Produkte auf AMAZON ansehen

Die TechRise USB Soundkarte ist eine externe Soundkarte, die sich mit einem mit dem Computer verbinden lässt. Durch das Anschließen soll sie treiberlos mit den Betriebssystemen Windows 98 oder neuere Versionen, Mac OSX, Linux und Chrome OS kompatibel sein. Zudem ist sie laut Hersteller für das 2 und 3, für die Xbox und die PS4 geeignet. Die Xbox ist eine Spielekonsole des Herstellers Microsoft. Die PlayStation – Abkürzung PS und dahinter verschiedene Versionen als Ziffer – stammt vom Hersteller Sony und zählt zu den meist verkauften weltweit.

Die Soundkarte hat ein Bedienelement mit zwei Tasten für die Stummschaltung des Mikrofons und des Tonsignals. Zusätzlich ist ein Drehknauf zum Einstellen der Lautstärke vorhanden. Die USB-Soundkarte von TechRise hat drei 3,5-Millimeter-Anschlüsse, die je für ein Mikrofon, ein Headset mit TRRS-Stecker und für Kopfhörer oder Lautsprecher bestimmt sind.

Was ist ein TRRS-Stecker? 3,5-Millimeter-Buchsen existieren in unterschiedlichen Ausführungen. Alle haben dieselbe Form, aber die Anzahl der Kontakte ist verschieden. Um die Steckerarten zu benennen, gibt es unter anderem die Abkürzung TRRS (Tip-Ring-Ring-Sleeve – englisch für Spitze-Ring-Ring-Hülle). Der TRRS-Stecker hat vier Kontakte, die optisch mit Kunststoffringen unterteilt sind – je einen für die Masse, für links, für rechts und für das Mikrofon. Mit dem TRRS-Klinken-Stecker ist es möglich, Musik im zu hören und ein Headset zu nutzen. Zum Vergleich hat der TS-Stecker nur zwei Kontakte und bietet einen Mono-Klang. Weitere Steckerarten sind im Ratgeber im Anschluss an den Produktvergleich beschrieben.

Soundkarte Test 2021: Die 8 besten Soundkarten im Vergleich – Stern

Der große Vergleich stellt 8 Soundkarten vor und geht auf die jeweiligen … Funktioniert die TechRise USB Soundkarte mit dem Android-Betriebssystem?

Suchergebnis auf Amazon.de für: USB Soundkarte Android

Suchergebnis auf Amazon.de für: USB Soundkarte Android. … TechRise Externe Soundkarte 2 in 1 USB Stereo Sound Card Adapter mit Lautstärkeregler und …

Suchergebnis auf Amazon.de für: USB Soundkarte Android

TechRise Externe Soundkarte 2 in 1 USB Stereo Sound Card Adapter mit Lautstärkeregler und Volume Kontrolle Plug & Play für PC, …

MTCB Android Head Unit & USB Soundkarte – Klangfuzzi Forum

An einem USB Würde ich gern eine Externe Soundkarte (z.B. eine Behringer … Einfach anschließen hat scon mal nicht funktioniert. … Er hat ein RADIO mit Android 7 als Betriebssystem und möchte dort eine USB Soundkarte …

DuKabel Externe USB Soundkarte || Unboxing, Review und Test

Die Soundkarte erlaubt es einen Gaming Kopfhörer mit Doppel-Klinkenstecker an PC, Tablets, Laptops, Notebooks oder PS4 mit USB …

5 besten USB-Soundkarten mit großartiger Linux-Unterstützung

Eine USB-Soundkarte für bekommen Windows funktioniert in der Regel … Zeit nehmen, um sicherzustellen, dass die Windows Betriebssystem wird … Es genügt zu sagen; Der TechRise USB Audio Adapter ist ziemlich beeindruckend. … Installieren Sie Android 7.0 Nougat ROM auf dem Galaxy Core 2 SM- …

Externe Sounkarte wird nicht aktiviert — CHIP-Forum

Also habe ich mir eine externe Usb-Soundkarte gekauft (Speedlink Vigo … laut Herstellerangaben sofort ohne zusätzliche Treiber funktioniert.

Externe Soundkarte für Android möglich? | Die Hardware

So ziemlicher jede USB-Soundkarte, die keine proprietären Treiber benötigt, sollte unter Android per OTG eigentlich problemlos funktionieren.

Beste billige USB-Soundkarten für Ihren Laptop | ITIGIC

Und Sie haben die Möglichkeit, eine USB-Soundkarte zu kaufen, die die […] … Android · iOS … wenn die interne Karte Ihres PCs nicht mehr funktioniert. … mit dieser externen USB-Soundkarte des Herstellers TechRise begonnen. … Ein Modell, das mit allen Betriebssystemen kompatibel ist und über ein …

USB-Soundkarte Preisvergleich | Günstig bei idealo kaufen

Das Angebot umfasst dabei ein breites Spektrum an Karten für normalen Stereo- Sound bis hin zum Raumklang. Die externe Lösung ist die USB‑Soundkarte, die  …

Share

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.