Brother QL700 Etikettendrucker Kann ich das Drucken vom Handy aus aktivieren?

Produkte auf AMAZON ansehen

Der Brother-Etikettendrucker QL700 ist sowohl für Einzel- als auch Endlosetiketten geeignet, die das Gerät laut Hersteller jeweils selbständig erkennt. Die Endlosetiketten können Sie gemäß den Angaben auf einer Länge von bis zu 1 Meter ausdrucken. Dabei druckt das Gerät bis zu 93 Etiketten pro Minute. Die automatische Schneideeinheit ist direkt im Druckkopf des Gerätes angebracht, was Verschnitt vermeiden soll. Zudem ermöglicht Ihnen dieses Feature laut Hersteller einen unproblematischen Mehrfachausdruck.

Sie können den Etikettendrucker von Brother ohne die Installation eines Treibers sofort mit Ihrem PC oder Mac nutzen. Schließen Sie für die Inbetriebnahme des Etikettendruckers das Gerät einfach über das mitgelieferte USB-Kabel an Ihren PC an. Mit der vorinstallierten P-Touch-Editor-Lite-Software verspricht Ihnen der Hersteller eine individuelle Gestaltung Ihrer Etiketten, die Sie anschließend sofort ausdrucken können.

Ausdruck von nationalen und internationalen Briefmarken: Wenn Sie dieses Feature mit dem Etikettendrucker nutzen möchten, verwenden Sie den kostenfreien Service INTERNETMARKE der Deutschen Post. Der Hersteller verspricht Ihnen einen schnellen und einfachen Ausdruck des gewünschten Portos.

Sie haben auch die Möglichkeit, Grafiken und zweidimensionale Barcodes zu drucken. Diese und andere Daten können Sie dank der Add-In-Funktion gemäß den Angaben problemlos aus Microsoft Word, Office oder Outlook importieren. Weitere Features dieses Etikettendruckers sind laut Hersteller:

  1. Auflösung: 300 dpi
  2. Maximale Druckgeschwindigkeit: 150 Millimeter pro Sekunde
  3. Maße: 12,8 x 22,1 x 15,3 Zentimeter
  4. Gewicht: 1,12 Kilogramm

Welchen Vorteil hat ein Etikettendrucker gegenüber einem herkömmlichen PC-Drucker? Mit einem Etikettendrucker haben Sie viel weniger Aufwand. Wenn Sie einen Etikettendruck auf einem normalen DIN-A4-Papier vornehmen würden, müssten Sie sich erst Zeit für die Formatierung und dann für das Zuschneiden per Hand nehmen. Mit einem Etikettendrucker können Sie sich diese Tätigkeiten sparen und kommen in Sekundenschnelle zu Ihren gewünschten Etiketten. Mehr über die Vor- und Nachteile der Geräte lesen Sie im Ratgeber.

Drucken vom Handy: So klappt's beim Android-Smartphone – PC

Hierzu kann der Drucker auch in einem Kabelnetzwerk mit … betreiben, kann er auch kabellos Druckaufträge von Android-Handys oder … Allerdings muss man beim Smartphone oder Tablet einige Funktionen aktivieren.

Drucker mit dem Handy verbinden – Xerox

Nachdem Sie das Plug-in Ihres Druckers installiert haben, aktivieren Sie die WLAN-Verbindung … Mobiles Drucken vom Handy auch ohne Netzwerkverbindung.

Vom Handy drucken: Mit diesen Tipps klappt das Drucken vom

Wie kann man Bilder vom Handy drucken? … es sich um einen Farbdrucker handelt – auch noch Farbe oder Schwarz-weiß-Druck aktivieren.

Drucken vom Android-Handy – so geht's – CHIP

Drucken vom Handy: Anwendungen von Drittanbietern. Haben Sie einen Drucker, der nicht am Netzwerk angeschlossen werden kann oder zu …

Vom Handy aus drucken: Handy mit dem Drucker verbinden – SAT.1

Für das Drucken vom Handy gibt es inzwischen viele nützliche Apps. Wir erklären … sich aus Google Cloud Print unterstützen, können für den Dienst aktiviert werden. … Wenn Sie vom Handy drucken wollen, kann sich auch die App PrintBot …

Drucken vom Handy und iPad – Drucker Apps & Co. | Printer Care

Drucken vom Handy, iPad oder iPhone – Ratgeber rund um Drucker Apps von … Wer mehrere Rechner oder Endgeräte im Haus hat, kann durch das WLAN den … App Print for Chrome, bei der die Google Cloud Print nicht aktiviert sein muss.

Drucken mit Android-Geräten – Heise

Es ist doch viel praktischer, wenn man den Drucker vom Smartphone oder vom Tablet aus steuern kann, statt jedes Mal den Computer …

Drucken per WLAN – so funktioniert es mit jedem Gerät – PC-WELT

Zumal Sie dann auch von Ihrem Tablet und Smartphone aus zu Prints und Scans kommen können. Denn auch das Multifunktionsgerät kann inzwischen mehr als …

Android: So gebt ihr Druckaufträge vom Handy aus | NETZWELT

Damit ihr beim Drucken nicht an euren Laptop oder PC gebunden seid, könnt ihr auch von eurem Smartphone aus einen Druckauftrag tätigen.

Das Handy erkennt den Drucker nicht – was tun? | etuo.de Online shop

Moderne Drucker ermöglichen das kabellose Drucken einer … durch das Handy kann auftreten, wenn die Geräte nicht miteinander konfiguriert sind. … das Drucker-Plug-In in der heruntergeladenen App manuell aktivieren.

Share

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.