ABUS Profil-Zylinder D6X Schließzylinder Was bedeutet Wendeschlüssel?

Produkte auf AMAZON ansehen

Als erstes Produkt in unserem großen Vergleich stellen wir Ihnen den ABUS-Profil-Zylinder D6XNP mit der Größe von 28/34 Millimetern vor. Das Modell ist auch in weiteren Größen erhältlich.

Wie ermitteln Sie die richtige Größe des Schließzylinders? Maßgebend für die Größe sind die Türstärke und die Beschlagdichte. Messen Sie von der Mitte der Befestigungsschraube bis zum jeweiligen Zylinderende. Die beiden Maße, die Sie ermitteln, stellen die Größe Ihres Schließzylinders dar.

Der Profilzylinder von ABUS eignet sich für Haustüren, Wohnungs-Abschlusstüren und Kellertüren – eben überall dort, wo Sie Wert auf Sicherheit legen und Unbefugten den Zutritt verwehren möchten. Bei diesem Profilzylinder handelt es sich um einen Tür-Doppelzylinder, der mit Stahlstiften als Anbohrschutz ausgestattet ist. Folgende Eigenschaften zeichnen den ABUS-Türzylinder aus:

  • Wendeschlüssel
  • Not- und Gefahrenfunktion
  • Codekarte mit Schließungsnummer und kodifizierten Schlüsseln

Das Zylinderschloss ist beidseitig schließbar, selbst wenn der Schlüssel im Innenbereich steckt. Diese Eigenschaft wird als Not- und Gefahrenfunktion bezeichnet. Dank Wendeschlüssel mit Bohrmulden hat der Zylinder zum einen keine scharfkantigen Einschnitte und lässt sich zum anderen komfortabel öffnen. Zum Lieferumfang des ABUS D6XNP gehören bereits fünf kodifizierte Schlüssel.

Sollten Sie noch weitere Schlüssel für diesen Zylinder benötigen, können Sie diese mit der beigefügten Codekarte auf Basis der entsprechenden Codenummer anfertigen lassen.

Dieser ABUS-Schließzylinder wird in der Sicherheitsklasse 7 eingestuft. Kombinierbar ist dieses Produkt mit den Panzerriegeln und Vorhangschlössern des bekannten Herstellers. Dieser Zylinder gehört in unserem Produktvergleich zu den mittelpreisigen Modellen.

Kerben- und Wendeschlüssel – was genau ist der Unterschied

Der Wendeschlüssel wird häufig auch als Bohrmuldenschlüssel bezeichnet. Schlüssel dieser Art haben keine Kerben wie konventionelle Schlüssel, …

Wendeschlüssel – Wikipedia

Ein Wendeschlüssel ist ein Schlüssel, dessen Heft (Schaft) beidseitig gleich angeordnete Muldenbohrungen oder/und Kerbungen aufweist.

Wendeschlüssel – Was bedeutet das? – Gräfe24

Ein Wendeschlüssel kann in beiden möglichen Ausrichtungen in den Schließzylinder gesteckt werden und ihn schließen. Er kann also herausgenommen und gewendet …

Ist ein Wendeschlüssel sicherer? | – Albert Schlüsseldienst Berlin

Was ist ein Wendeschlüssel? Ein Wendeschlüssel ist ein Schlüssel, den man auch andersrum ins Schloss stecken kann.

Gut zu wissen – Schlüssel und Zylinder – Ratgeber – ABUS

Wendeschlüssel vs. konventioneller Schlüssel … Wendeschlüssel sind im Gegensatz zu konventionellen Schlüsseln beidseitig schließbar. Das bedeutet, dass der …

Wendeschlüssel was ist das?

Wendeschlüssel oder Bohrmuldenschlüssel werden alle die Schlüssel genannt, die diese typischen Bohrmulden ( oftmals auch als Löcher bezeichnet ) im …

Kerbenschlüssel und Wendeschlüssel was ist der Unterschied?

Wendeschlüssel: werden alle die Systeme genannt wo die Schlüssel keine Kerben mehr besitzen sondern nur noch Bohrmulden. Damit ist es möglich den Schlüssel …

Wendeschlüsselsystem für höchste Sicherheit – Schliessanlagen

Schnittzeichnung eines hochsicheren Wendeschlüssel-Profilzylinder … Das bedeutet neben der hohen Sicherheit auch Komfort, …

Gut zu wissen: Unterscheidungen rund um Schlüssel – MISTER MINIT

Im Gegensatz zum konventionellen Schlüssel, sind bei einem Wendeschlüssel bis … Ein technisch gesicherter Kopierschutz bedeutet, dass eine handelsübliche …

ABUS EC550 Schließzylinder Türzylinder mit Wendeschlüssel

Tür-Doppelzylinder mit Anbohrschutz, Not- und Gefahrenfunktion und Wendeschlüssel. Der Türzylinder ist das Herzstück jeder Tür und hat beim Einbruchschutz …

Share

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.